Das Theater am Schiffbauerdamm steht auf dem Bertolt-Brecht-Platz in Berlin. Heute ist es die Spielstätte des Berliner Ensembles, das einst von Bertolt Brecht und seiner Frau Helene Weigel gegründet wurde. Das Theater am Schiffbauerdamm zählt zudem zu den prächtigsten Theatern Deutschlands und steht heute unter Denkmalschutz.

 Theater am Schiffbauerdamm zu DDR Zeiten

Schon zu DDR Zeiten gehörte das Theater am Schiffbauerdamm zu jenen kulturellen Schauplätzen, auf die Berlin stolz sein konnte. Am 9. April 1953 betätigte das Zentralkomitee der SED den Beschluss, dass das Theater an das Ensemble der Kasernieten Volkspolizei übergeben werden sollte. Als Bertolt Brecht jedoch davon erfuhr, legte er Einspruch ein, was daraufhin auch Wirkung zeigte. Am 9. März 1953 wurde das Theater am Schiffbauerdamm die offizielle Spielstätte, des im Jahre 1949 von Bertolt Brecht und Helene Weigel gegründeten Berliner Ensembles.

 Theater am Schiffbauerdamm/ Architektur

Der Architekt plante das Gebäude des Theaters am Schiffbauerdamm als ein einheitliches Gebäude passend zu den Wohnhäusern dahinter. Die Ansichtsseite des Gebäudes wurde durch den Turm und die südöstliche Fassade gebildet, auf die ein kleiner Weg darauf zu führte. Leider wurden die dazugehörigen Bauten, die bis zur Friedrichstraße reichten, sowie der Friedrichstadtpalast während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Auch der Turm und der Haupteingang des Theaters wurde beschädigt. In der DDR, in den 1950er Jahren, wurde der Turm, sowie der Haupteingang in vereinfachter Form wieder aufgebaut. Das Theater und auch das anliegende Wohnhaus, stehen heute unter Denkmalschutz.

Vor dem Theater am Schiffbauerdamm befindet sich das Bertolt-Brecht-Denkmal, auf dem Bertolt-Brecht-Platz, dass an den Lyriker, Dichter und den Gründer des Berliner Ensembles erinnern soll.

 In der Nähe des Theaters

Wer sich für die Literatur und die Geschichte Bertolt Brechts interessiert, der kann nach dem Besuch des Theaters das Brecht Haus besichtigen. Dort befindet sich die Gedenkstätte des Gründers des Berliner Ensembles und seiner Frau Helene Weigel. Das Brecht Haus ist in der Chausseestraße 125 zu finden, welches nicht weit vom Theater am Schiffbauerdamm entfernt ist.

Bildquelle: Mazbln; Wikipedia