Die Zeitzeugen vom Mauerfall sind überaus relevant, wenn die Vermittlung der jüngeren Geschichte im Zentrum der Aufarbeitung steht. Am 13.08.1961 begann der Bau der Grenzziehung. 30 Jahre später konnten die Zeitzeugen vom Mauerfall das Ende des DDR-Regimes ansehen. Die Jugendlichen von heute konnten keine Zeitzeugen vom Mauerfall werden. Daher ist es besonders wichtig, dass Zeitzeugen vom Mauerfall Kindern und Jugendlichen dieses weittragende Ereignis erklären und ihnen beschreiben.

Zeitzeugen vom MauerfallDie Zeitzeugen vom Mauerfall in Berlin

Besonders die Zeitzeugen vom Mauerfall in Berlin können von den eindrucksvollen Bildern berichten. Um 21:20 Uhr wurde der Grenzübergang Bornholmer Straße auf Druck der Menschenmassen ohne vorherigen Befehl geöffnet. Um 21:30 Uhr meldete der Radiosender RIAS den Zeitzeugen vom Mauerfall erste offene Grenzübergänge. Immer mehr Zeitzeugen vom Mauerfall drängten zu den Stellen, sodass um 23:30 Uhr die Passkontrollen ganz aufgehoben wurden. Über 20.000 Menschen gelangten bis um 0:15 Uhr nach West-Berlin. Bis Mitternacht waren alle Grenzübergänge in Berlin und die West-Berliner Außengrenze geöffnet. Viele DDR-Bürger hatten jedoch die Öffnung verschlafen und drängten erst am Vormittag in den Westen.

Fragen an die Zeitzeugen vom Mauerfall

Folgende Fragen richten sich insbesondere an Zeitzeugen vom Mauerfall aus der DDR. Es ist notwendig, der jungen Generation von den Ereignissen zu berichten, um das Geschichtsbewusstsein zu stärken. Wenn Sie möchten, können Sie hier Ihre Erfahrungen als Kommentar  veröffentlichen:

  • Zeitzeugen vom Mauerfall FamilieWo haben Sie sich zum damaligen Zeitpunkt befunden?
  • Wie alt waren Sie zum damaligen Zeitpunkt?
  • Haben Sie sich an den Demonstrationen beteiligt?
  • Haben Sie von den Ereignissen in Ungarn erfahren?
  • Was assoziieren Sie mit dem Begriff Fall der Berliner Mauer?
  • Welche besonderen Ereignisse sind Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?
  • Wie haben Sie von der Grenzöffnung erfahren und welche Reaktionen hat diese bei Ihnen hervorgerufen?
  • Wann haben Sie den Westen Deutschlands das erste Mal besucht und warum?

Berliner Geschichte aus den Augen der Zeitzeugen vom Mauerfall zu betrachten ist besonders wichtig. Helfen Sie mit!

Foto 1 und 2: von VivaoPictures von flickr