Bilder der Berliner Mauer veranschaulichen die Geschichte der deutschen Teilung. Bilder der Berliner Mauer können deren Verlauf und die Historie weitaus anschaulicher darstellen und einen stärkeren Eindruck hinterlassen, als reiner Text. Neben den Erinnerungen und Berichten von Zeitzeugen ergänzen Bilder der Berliner Mauer sehr eingehend die wörtlichen Beschreibungen.

Bilder der Berliner MauerBilder der Berliner Mauer im Internet

In den Weiten des WWWs stößt man recht schnell auf verschiedene Sammlungen zu Bilder der Berliner Mauer:

  • grenzbilder.de ist besonders interessant, weil sich historische und aktuelle Bilder der Berliner Mauer vergleichen lassen. Die historischen Fotografien sind in schwarz-weiß gehalten. Dass die Grenze bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr erhalten ist, demonstrieren die Bilder der Berliner Mauer von heute und damals im Vergleich sehr eingehend. Insgesamt laden 285 Werke zum Betrachten ein.
  • mauerfotos.de zeigt eine Sammlung von 500 schwarz-weiß Bildern der Berliner Mauer. Die Fotos lassen sich nach Kategorien, Stadtbezirken oder Straßen auswählen. Zudem können Zeitzeugen eigene Gedanken und Erinnerungen hinzufügen und so das Archiv unterstützen.
  • medienarchiv.com bietet ebenfalls eine große Sammlung an Bildern der Berliner Mauer, teilweise sogar in Farbe. Die einzelnen Fotografien sind mit erklärenden Bildunterschriften versehen. Nach Belieben können die einzelnen Werke vergrößert werden.

Bilder der Berliner Mauer 1989Persönliche Bilder der Berliner Mauer

Besonders wertvoll sind Bilder der Berliner Mauer, die sich im persönlichen Besitz von Zeitzeugen befinden. Vielleicht sind sie kurz nach dem Mauerfall entstanden, zeigen jubelnde Scharen von Menschen, oder sind noch während der Teilung im Westteil der Hauptstadt gemacht worden. Der Zugang zu diesem Material ist überaus wertvoll und sollte zur Aufarbeitung der deutschen Teilung der gesamten Bevölkerung zugänglich gemacht werden. Vielleicht haben Sie sogar ein paar Bilder, die Sie gerne ins Netz stellen und mit anderen teilen würden. Wenden Sie sich hierzu einfach an uns!

Die Fotografien bieten die Möglichkeit die Historie der Grenze aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Es sollte im Interesse aller Zeitzeugen liegen, die deutsche Vergangenheit durch Bilder der Berliner Mauer zugänglich zu machen.

Foto 1 und 2: VivaoPictures von flickr