Der Tag der Deutschen Einheit und seine Entstehung

Der Tag der Deutschen Einheit ist ein Nationalfeiertag und wurde als solcher per Gesetz für den dritten Oktober festgelegt. Er wurde bundesweit beschlossen und ist der einzige Feiertag dieser Art, denn normalerweise unterliegt der Beschluss zu Feiertagen dem jeweiligen Bundesland.
Dem Tag der Deutschen Einheit liegt die Wiedervereinigung der beiden Deutschen Staaten DDR und BRD am 3. Oktober 1990 zugrunde.
Bis zum 3. Oktober 1990 galt der 17. Juni als Tag der Deutschen Einheit. Dies wurde zum Gedenken an den Volksaufstand in der DDR im Jahr 1953 beschlossen. Im Jahr 1990 gab es den Tag der Deutschen Einheit zweimal, danach beschloss man den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober zu feiern.

Der Tag der Deutschen Einheit und die Debatte der Verlegung

Die damalige schlechte Wirtschaftsstabilität veranlasste den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder 2004, den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober abzuschaffen und ihn stattdessen auf den ersten Sonntag im Oktober zu verlegen. Dies stieß auf heftigen Widerstand und dem Kanzler wurde mangelnde Ernsthaftigkeit an der Ehre dieses besonderen Tages nachgesagt.
Nach einer kurzen, aber heftigen Debatte wurde die Idee fallen gelassen und bis heute ist der 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit.

Der Tag der Deutschen Einheit und seine Feierlichkeiten

Zahlreiche Feierlichkeiten im ganzen Land zelebrieren jährlich den Tag der Deutschen Einheit. So auch dieses Jahr.
Die offizielle Feier findet in jener Deutschen Landeshauptstadt statt, dessen Land den Vorsitz im Bundesrat inne hat. Nur in Nordrhein-Westfalen werden die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der Bundesstadt Bonn anstatt der Landeshauptstadt Düsseldorf abgehalten. Traditionell wird am Tag der Deutschen Einheit ein Bürgerfest mit Ländermeile organisiert. Auf Letzterer stellen sich die Länder und die Regierung vor.

Im Jahr 2011 jährt sich der Tag der Deutschen Einheit zum 20. mal und die offiziellen Feierlichkeiten werden in Bonn, der ehemaligen Bundeshauptstadt, stattfinden.