Veröffentlichung der Texte des Zeitzeugenpreises

Die Preisträger des Zeitzeugenpreises Berlin-Brandenburg 2011 standen schon im Juni fest; jetzt ist es endlich so weit: Die Anthologie “Ich bin (k)ein Berliner/Brandenburger”, in welcher die besten Texte des Zeitzeugenpreises abgedruckt sind, ist jetzt veröffentlicht und für jeden erhältlich.

Das Thema des Zeitzeugenpreises 2011

Zum Schreibwettbewerb des diesjährigen Zeitzeugenpreises haben über 100 Autoren ihre Erfahrungen zum Thema “Ich bin (k)ein Berliner/Brandenburger” in Papierform gebracht. Das Thema sollte die verschiedenen Erfahrungen vom Leben und Ankommen in der Region Berlin/Brandenburg einfangen. Frei konnte jeder Autor über Interpretation des Themas und Wahl des Schreibstils verfügen. So sind viele bemerkenswerte Texte entstanden und ein Stück Erinnerungskultur wurde geschaffen.

Wer sich für das Zeitzeugnis der Gewinnerin des Zeitzeugenpreises 2011 und für die vielen anderen wunderbaren Zeitzeugnisse interessiert, der kann im Frieling Verlag Berlin die Anthologie bestellen. Auf www.frieling.de ist das Buch jetzt für jeden erhältlich.